Bundesliga-News

Juretzko und die jungen Wilden!

Bundesliga-Urgestein Adam Juretzko

Gleich fünf Germanen mischen bei den Deutschen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil am kommenden Wochenende in Plauen mit. Angeführt wird das Quintett von Altmeister Adam Juretzko. Erfüllt sich einer den Traum vom Edelmetall?

Juretzko gilt als aussichtsreichster Weingartener Medaillenkandidat. Der 45-Jährige startet in der Gewichtsklasse bis 75 Kilogramm, will dort um seinen bereits fünften Meister-Titel mitkämpfen. Im 80-kg-Limit ist der SVG mit Eric Ritter (der in der Liga letzte Saison für die RG Hausen-Zell auf die Matte ging) und Luca Knaus gleich doppelt vertreten. Dazu kommen die Eigengewächse David Hirsch (98 kg) und Janosch Höfling (130 kg).

Die Hauptrunden-Kämpfe bis einschließlich Halbfinale finden am Samstag, die Medaillen-Kämpfe am Sonntag statt. Der SV Germania wünscht all seinen Vertretern viel Erfolg!